Mit Nero Burning ROM kvnnen Sie eine AVCHD-Videodisk aus AVCHD-Video-Dateien von Ihrer Festplatte oder Ihrem Camcorder brennen. Die AVCHD-Videodisk kann wie |blich auf DVD gebrannt werden oder sogar auf eine Blu-ray-Disk. Das Verwenden einer Blu-ray-Disk hat den Vorteil, dass diese mehr Speicherplatz bietet als eine DVD.
AVCHD-Video auf DVD ist kompatibel zu den Spezifikationen einer Blu-ray-Disk. Allerdings ist die Wiedergabe nicht in allen Blu-ray-Playern gewdhrleistet.
Mit Nero Burning ROM kvnnen Sie eine AVCHD-Videodisk brennen, wenn eine AVCHD-Ordnerstruktur bereits vorliegt und die Dateien zum Brennen aufbereitet sind (premastered).

Nero Burning ROM warningicon  web 722588171 AVCHD Videodisk zusammenstellen

In Nero Burning ROM ist das Erstellen eines DVD-Videos, eines AVCHD-Videos oder eines BDMV-Videos aus Videodateien nicht mvglich. In Nero Vision, zum Beispiel, kvnnen Sie Videodateien in DVD-Videos, AVCHD-Videos oder BDMV-Videos umwandeln. Nero Vision ist in der Vollversion von Nero Multimedia Suite bereits enthalten. Ndhere Informationen |ber Nero Vision finden Sie auf der Webseite www.nero.com und weitere Informationen |ber Videobearbeitung finden Sie im separaten Handbuch von Nero Vision.

Um eine AVCHD-Videodisk zusammenzustellen, gehen Sie wie folgt vor:
1.
Wdhlen Sie aus dem Auswahlmen| im Fenster Neue Zusammenstellung den Eintrag DVD oder Blu-ray. (Falls das Fenster Neue Zusammenstellung nicht gevffnet ist, kvnnen Sie es |ber die Schaltfldche Neu des Hauptbildschirms vffnen.)
2.
Wdhlen Sie aus der Auswahlliste die Zusammenstellungsart AVCHD(TM)-Video.
`
Die Registerkarten mit den Einstelloptionen, die f|r diese Zusammenstellungsart g|ltig sind, werden eingeblendet.
3.
Geben Sie einen Namen f|r die AVCHD-Videodisk in das Eingabefeld Disk-Name ein.
4.
Klicken Sie auf die Schaltfldche Neu.
`
Das Fenster Neue Zusammenstellung wird geschlossen und der Auswahlbildschirm wird eingeblendet.
Er enthdlt die spezifische AVCHD-Ordnerstruktur.
5.
Wdhlen Sie im Browser-Bereich rechts den Film aus, den Sie brennen wollen.
6.
Ziehen Sie die vorliegende Ordnerstruktur mit den zum Brennen aufbereiteten (premastered) Dateien in den Zusammenstellungsbereich links.
`
Die Dateien werden der Zusammenstellung hinzugef|gt und im Zusammenstellungsbildschirm angezeigt. Der Kapazitdtsbalken zeigt an, wieviel Speicherplatz auf der Disk gebraucht wird.

Nero Burning ROM noteicon  web 722580747 AVCHD Videodisk zusammenstellen

Dateien und Ordner
Das AVCHD-Video enthdlt verschiedene Ordner. Die einzelnen Ordner beinhalten nur bestimmte Dateien. Wenn Sie nur einzelne Dateien haben, m|ssen Sie die richtigen Dateien den speziellen Ordnern zuweisen:
\BDMV\index.bdmv
\BDMV\MovieObject.bdmv
\BDMV\PLAYLIST\*.mpls
\BDMV\CLIPINF\*.clpi
\BDMV\STREAM\*.m2ts
\BDMV\AUXDATA\sound.bdmv
\BDMV\AUXDATA\*.otf
\BDMV\BDJO\*.bdjo (diese Dateien sind optional, aber der Ordner muss vorhanden bleiben)
Die Ordner \BDMV\META, \BDMV\JAR und \CERTIFICATE m|ssen ebenso vorhanden sein, kvnnen aber leer bleiben.
Falls der Ordner \BDMV\BACKUP vorhanden ist, enthdlt er eine Kopie der Dateien index.bdmv und MovieObjects.bdmv sowie die Ordner PLAYLIST, CLIPINF und BDJO.
Ein AVCHD-Video kann zusdtzlich den Ordner AVCHDTN enthalten. Dieser Ordner darf nicht vorhanden sein, wenn er leer ist. Falls er aber vorhanden ist, muss er die folgenden Dateien enthalten:
\AVCHDTN\thumbnail.tidx
\AVCHDTN\thumbnail.tdt2

h
Sie haben eine AVCHD-Videodisk zusammengestellt und kvnnen diese Zusammenstellung jetzt brennen.
AVCHD
AVCHD ist ein HD-Aufnahmeformat f|r Camcorder. Es wird mit DVDs gebraucht, ist aber zu Blu-ray-Disks kompatibel.

AVCHD-Videodisk zusammenstellen