Das Drucken des Labels ist in den Brennprozess integriert. Zundchst wird die Zusammenstellung gebrannt. Dann drehen Sie Disk um und das Label wird gebrannt.
Sie kvnnen das gleiche Label mehrere Male auf dieselbe LightScribe-Disk brennen. Die Label werden aufeinander ausgerichtet. Das Label wird dadurch dunkler und oft verbessert sich auch die Qualitdt. Sie kvnnen das Label in einem zusdtzlichen Brennprozess auch um neue Elemente erweitern.
Folgende Voraussetzung muss erf|llt sein:
Ein LightScribe-fdhiger Brenner ist ausgewdhlt.
Um integriert in Ihre Zusammenstellung ein passendes Label zu drucken, gehen Sie wie folgt vor:
1.
Markieren Sie den gew|nschten Zusammenstellungstyp im Fenster Neue Zusammenstellung.
(Falls das Fenster Neue Zusammenstellung nicht gevffnet ist, kvnnen Sie es |ber die Schaltfldche Neu des Hauptbildschirms vffnen.)
2.
Klicken Sie auf die Registerkarte Diverse.
3.
Aktivieren Sie das Kontrollkdstchen Label drucken im Bereich LightScribe.
4.
Klicken Sie auf die Schaltfldche Erstellen.
`
Das Fenster CD Label Editor wird gevffnet.
5.
Erstellen Sie ein neues Label oder vffnen Sie ein bestehendes Label, das Sie zuvor mit Nero CoverDesigner erstellt haben.

Nero Burning ROM noteicon  web 722580747 LightScribe Label drucken

Die Oberfldche im Fenster CD-Label-Editor und das Erstellen eines Labels orientiert sich an Nero CoverDesigner. Eine ausf|hrliche Anleitung f|r das Erstellen professioneller Cover und Label finden Sie im Benutzerhandbuch von Nero CoverDesigner.

6.
Stellen Sie weitere gew|nschte Optionen ein.
7.
Klicken Sie auf die Schaltfldche Neu.
`
Das Fenster Neue Zusammenstellung wird geschlossen und der Auswahlbildschirm wird eingeblendet.
8.
Wdhlen Sie die Dateien aus, die Sie brennen wollen (siehe Datendisk zusammenstellen).
9.
Legen Sie einen LightScribe-fdhigen Rohling mit der Datenseite nach unten ein.
10.
Klicken Sie auf die Schaltfldche Jetzt brennen.
`
Der Brennvorgang wird gestartet, die Zusammenstellung wird gebrannt. Ein Fortschrittsbalken zeigt den Fortschritt beim Brennen an. Nach Abschluss des Brennvorgangs wird die Disk ausgeworfen. Ein Fenster wird gevffnet mit dem Hinweis “Bitte legen Sie eine LightScribe Disk mit der Labelseite nach unten in das Laufwerk“.
11.
Legen Sie den LightScribe-fdhigen Rohling mit der Labelseite nach unten in den Brenner und klicken Sie auf die Schaltfldche OK.
`
Das Fenster LightScribe Druckeigenschaften wird gevffnet und der Druckvorgang gestartet. Im Fenster LightScribe Druckeigenschaften zeigt ein Fortschrittsbalken den Druckfortschritt an. Wenn der Druckvorgang beendet ist, wird ein Fenster gevffnet mit dem Hinweis “Brennvorgang erfolgreich“.
12.
Klicken Sie auf die Schaltfldche OK.
h
Die Disk wird ausgeworfen. Sie haben die Zusammenstellung gebrannt und ein LightScribe-Label gedruckt.
Sehen Sie dazu auch
LightScribe-Einstellungen

LightScribe-Label drucken