Auf der Registerkarte Indizes, Grenzen, Trennen kvnnen Sie Indizes setzen und lvschen sowie Audiodateien trennen, sodass aus einer langen Datei zwei oder mehrere kurze werden. Die Registerkarte besteht aus den Bereichen Oszilloskop und Positionen.
Im Bereich Oszilloskop werden Audiodateien in grafischer Form dargestellt. Im Bereich Positionen stehen folgende Einstelloptionen zur Verf|gung:
Auswahllisten
Start/Ende

Zeigt die Positionen von Anfang und Ende der Audiodatei auf der CD.

Schaltfldche
Neuer Index

Setzt an der markierten Position eine neue Indexposition. F|r den CD-Player fdngt an dieser Stelle ein neues Lied an, das auch direkt angesprungen werden kann. Die Funktion wird allerdings nicht von allen CD-Playern unterst|tzt.

Schaltfldche
Bearbeiten

Vffnet das Dialogfenster Trackende setzen.
Hier kvnnen Sie die die genaue Position einer Trennung eingeben.

Schaltfldche
Lvschen

Lvscht einen markierten Index.

Schaltfldche
Teilen

Trennt die Audiodatei an der markierten Position.

Schaltfldche
Abspielen

Spielt die Audiodatei ab der markierten Position.
Wdhrend der Wiedergabe wird die Schaltfldche Stop eingeblendet.

Schaltfldche
Abspielen stoppen

Stoppt die Wiedergabe der Audiodatei.
Wenn die Wiedergabe gestoppt ist, wird die Schaltfldche Wiedergabe eingeblendet.

Schaltfldche
An Indexpositionen trennen

Trennt die Audiodatei an gesetzten Indexpositionen.

Schaltfldche
Vergrv_ern

Vergrv_ert die grafische Darstellung der Audiodatei.

Schaltfldche
Verkleinern

Verkleinert die grafische Darstellung der Audiodatei.

Schaltfldche
Gesamtansicht

Zeigt die gesamte Audiodatei in grafischer Form.

Registerkarte Indizes, Grenzen, Trennen